close

die Stempelküche - Stempeln, Scrappen, Träumen | category: Karte

home

die Stempelküche - Stempeln, Scrappen, Träumen

Frankfurt * Main-Taunus * Vogelsberg * Wetterau

diestempelkueche.blogspot.com

Danksagung zur Konfirmation - vielseitige Fotokarten



Spätestens in den Sommerferien hatten brave Konfirmanden Zeit sich für all die hübschen Geschenke zu bedanken. Besonders schön ist es natürlich der Danksagung ein Foto vom großen Tag beizufügen.



Hier habe ich eine hübsche Karte zum Aufstellen entworfen, deren Maße durch das Format des Bildes bestimmt werden.



Das Design wurde der bereits zuvor verwandten Einladung angeglichen. So sind die Papierwaren individuell auf dieses Ereignis abgestimmt.

 
Besonders apart: die linke Seite des Aufstellers wurde zusätzlich handgeprägt und erhält eine attraktive Struktur.

Diese Art von Fotokarte ist ein wunderbares Andenken für geladene Gäste und daher auch für Hochzeiten, Taufen oder Einschulungen besonders geeignet. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind unendlich. Die Karten können bei mir in Auftrag gegeben werden.

Idee und Umsetzung. Eva-Maria Kelker, Die Stempelküche
Material: Stampin' Up!

Hallo Kreativlinge! Ich teile meine Ideen gerne, aber seid so fair auf meinen Blog zu verlinken, wenn Ihr meinen Content in irgendeiner Art und Weise aufgreift. Lieben Dank!

Hingucker in Orange



Diese entzückende Variante einer Staffelei-Karte hat mir meine Stampin' Up! Kollegin Jutta Knobloch gezeigt.



Sie wird mit dem großen Wellenkreis für die Big Shot gestanzt. Ich finde sie wunderschön.

Mein Tipp: Häufig sieht man, daß der "Stopper" zum Aufstellen der Karte in Flüsterweiß, oder Vanille Pur gehalten ist. Ich finde das zu den gemusterten Papieren etwas zu hart. Nehmt ruhig ein dezentes gemustertes Papier und Euer aufgestelltes Element (hier die große Blume) bekommt keine Konkurrenz, sondern kann ungestört ihre ganze Pracht entfalten...

 
Ich kann auch Orange!! Lol.
Schönen Sonntag noch, Eure Eva.

Moderne Konfirmationswünsche, cool & funky



Hier noch ein klitzekleiner Nachschlag zum Thema "Kommunion/Konfirmation".



Heute zeige ich Euch eine gescrappte Glückwunschkarte, bei der unterschiedliche Elemente aus einem Designerpapier von Sassafrass eine Rolle spielen. Gemischt werden sie mit meinem Alphabet und dem hübschen handgestempelten Kreuz von Stampin' Up!, diesmal etwas variiert durch einen handgezeichneten schwarzen Rahmen.

 
Und wie bei individuellen Aufträgen möglich, gibt es auch hier von mir den passend verzierten Umschlag dazu, mit hübschem Buchclip als Dreingabe. Als vollen Erfolg würde ich meine Karte werten, wenn sich der Beschenkte selbige noch eine Weile bei sich hinstellt und sich darüber freut...

Zugegeben unkonventionell, aber die Kundin, die diese Karte bei mir in Auftrag gegeben hat ist es auch und so konnte ich diesmal ein wenig ausgefallener sein.

Evas Tipp: ich arbeite immer wieder nach gestalterischen Grundprinzipien um Karten-Kompositionen zu balancieren. Wenn Ihr Euch die Rahmenscraps am Rand der Karte anschaut und gedanklich miteinander verbindet, erhaltet Ihr ein sogenanntes "visuelles Dreieck" welches die Elemente gekonnt zusammenführt. Ja, ja - habe ich mir schon was bei gedacht, gelle? :)

Personalisierte Karten oder "Für Matilda"...



Bei der Anfertigung größerer Stückzahlen an Karten spricht nichts dagegen einen Grundentwurf zu nehmen und das Design immer wieder in anderen Designerpapier- und Farbkartonkombinationen herzustellen.


Die Wimpelkette läßt sich mit aufgestempelten Buchstaben wunderbar für die verschiedensten Feste personalisieren. Ob z.B. Geburtsanzeige, Taufe oder Einschulung - Ihr findet bestimmt einen Anlaß, ich liefere Euch die passenden Karten dazu.

Farbwünsche, Ideen und Preisvorschläge könnt Ihr gerne unverbindlich mit mir besprechen: diestempelkueche@gmx.de .

Sämtliche Produkte: Stampin' Up! Kartensketch: aktuelles Ideenbuch & Katalog.

Elegante Konfirmationskarten für Jungen



Wie?! Ihr könnt keine Kommunion-/Konfirmationskarten mehr sehen? Ich habe aber noch welche, wie diese edle Konfirmationskarte ganz in Grüntönen gehalten. :)


Die Idee für dieses Projekt stammt aus dem aktuellen Minikatalog. Dort habe ich das Design dieser feinen Karte entdeckt und neu interpretiert. Gleich vier Lagen unterschiedlichen Papieres unterstreichen die Hochwertigkeit dieser Einladungskarte. Sie sind teils geprägt, gestanzt oder handgeschnitten.

Ein eleganter Entwurf, der für viele festliche Anlässe geeignet ist.
 
Ich hatte viel Spaß bei der Umsetzung. Passend zu den von mir hergestellten Karten kann ich Euch immer Tisch-, Menü- oder auch Danksagungskarten vorschlagen. Mitgebsel sowie aparte Deko aus Papier runden das Angebot ab.

Einfach mal anfragen: diestempelkueche@gmx.de

Traumhafte Taufeinladungen - jetzt bestellen


Derzeit habe ich einen echten "Run" was Karten angeht. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Kreationen, die Kunden begeistert. Was will man mehr? Hier seht Ihr meine traumhaft schönen Einladungskarten zum Tauffest für ein kleines Mädchen.


Die Karten haben ein klassisches Taufmotiv (Taube) und eine edle Schleife aus Ripsband, aber das Design und die Farbkombination sind zeitgemäß und frisch.


Die Mutter hatte ausdrücklich kein Rosa gewünscht und ich hatte ihr mehrere Vorschläge gemacht. Aber wer kann zu dieser tollen Kombi aus Lachsrot und Kürbisgelb schon nein sagen? Meine Kundin ließ sich von meiner Begeisterung anstecken und entschied sich auf der Stelle für diesen Entwurf. :)


Der Vorteil von handgefertigten Karten: Auch die Briefumschläge werden in die Gestaltung mit einbezogen und steigern bei den Empfängern die Vorfreude auf die Einladung im Umschlag.
 
Schaut mal, was ich bei einer Bäckerei in Bad Homburg passend zum Tauffest entdeckt habe? Diese goldigen schneeweißen Täubchen aus feinstem Baiser. Kann man doch auch Zuhause machen...

Die Karte kostet mit Umschlag lediglich 3 Euro und kann in vielen weiteren Farbkombinationen (auch Jungens tauglich) von mir entworfen werden. Sie eignet sich ebenfalls für Kommunion und Konfirmation. In Weißtönen auch für Hochzeiten.

Beratung: diestempelkueche@gmx.de

Edel und trotzdem cool - meine Konfirmationskarten



Bei meinen individuell gerfertigten Karten gehe ich gerne auf 100 % auf meine Auftraggeber ein. Hier inspirierte mich der kurze Name des Konfirmanten (Jan) zu einem ungewöhnlichen Entwurf.
 
Wie immer bei Konfirmanten denke ich daran, das es Teenager sind. Sie möchten keine zu albernen Karten mit "Fischlein, Täubchen und Träubchen". Es sind heranwachsende Jugendliche die sich coole zeitgemäße Karten wünschen. Edle Papiere, ein dem Jugendlichen angemessenes Farbschema und ein moderner Schrifttyp schaffen Einladungskarten à la 2012.

Preislich liegen die meisten meiner Karten um ca. drei Euro, je nach Material- und Zeitaufwand. Brauchst Du noch welche für ein nahendes Fest? Einfach anrufen: 06003 82 96 80. Ich berate Euch gerne. :)

Glückwünsche zur Geburt



Ich liiiiebe Babys und ich liiiiebe Glückwunschkarten zur Geburt. Diese Kartengrundform benutze ich besonders gerne und sie läßt sich immer wieder toll abwandeln.


Hier seht Ihr ein schönes Beispiel für "Layering", das Schichten diverser Elemente um einem Projekt Tiefe und Struktur zu verleihen. Sieht auch toll beim Scrappen aus.

Wie meistens könnt Ihr solche Karten auch bei mir in Auftrag geben. Hier mit Umschlag drei Euro plus Porto. Jede Farbrichtung und jeder Anlass möglich.

Jetzt unverbindlich beraten lassen: diestempelkueche@gmx.de
;) Eva

Briefkarten im Set - "Lovely as a Tree"



Das Stempelset "Lovely as a Tree" gibt es doch tatsächlich schon seit dem ersten deutschen Stampin' Up! Katalog von 2007-2008 im Sortiment.

 

Es hat nichts von seinem Charme eingebüßt


... und wird sehr gerne zum Gestalten von Hintergründen


...oder schlichten Weihnachtskarten benutzt.

Ich mag es sehr gerne als edles Grußkartenset. Die handgeprägten Rahmen passen hervorragend zu den schlichten naturalistischen Designs. Gegen drohende Eintönigkeit sind die Motive in ganz unterschiedlichen Grüntönen, von Wasabi- bis hin zu Gartengrün gestempelt.

Einladungskarten zur Hundeparty


Seit wir unsere beiden Tierheimhunde haben (1 1/2 Jahre) ist bei uns das Hundefieber ausgebrochen. In diesem Jahr wünscht sich meine Große also eine Geburtstagsparty rund um das Motto "Hund".

Zum Vergrößern bitte anklicken

Gemeinsam haben wir ihre 10 Einladungskarten gebastelt und auch die Fünfjährige hat sehr fleißig mitgeklebt und befestigt. Mir gefällt besonders daß die niedlichen Origami Hündchen vom Geburtstagskind selber gefaltet und bemalt wurden. Das doppelseitige Designerpapier von Stampin' Up! erlaubt dabei hübsche Effekte.

Was wir an der Party machen werden verrate ich nächste Woche.

Evas Tipp: Wenn Dir ein bestimmter Gruß fehlt und Du keinen passenden Stempel hast, einfach am PC ausdrucken.

Ein herzliches Woof! Eure Eva
Danksagung zur Konfirmation - vielseitige FotokartenHingucker in OrangeModerne Konfirmationswünsche, cool & funkyPersonalisierte Karten oder "Für Matilda"...Elegante Konfirmationskarten für JungenTraumhafte Taufeinladungen - jetzt bestellenEdel und trotzdem cool - meine KonfirmationskartenGlückwünsche zur GeburtBriefkarten im Set - "Lovely as a Tree"Einladungskarten zur Hundeparty

Report "die Stempelküche - Stempeln, Scrappen, Träumen"

Are you sure you want to report this post for ?

Cancel
×