close

Spass und Spiele

home

Spass und Spiele

Das freche Videospiel- und Entertainment-Blog

spass-und-spiele.blogspot.com

Auf Wiedersehen!

 

Es war mir ein Vergnügen, es hat mich sehr gefreut, aber leider muss ich mich von Ihnen verabschieden. Aufgrund einer schweren Erkrankung – Sie werden vielleicht bemerkt haben, dass in letzter Zeit deutlich weniger Beiträge erschienen - wird es keine weiteren Veröffentlichungen auf Spaß und Spiele mehr geben. Ich bedanke mich herzlich für Ihr langjähriges Interesse und wünsche Ihnen noch viele vergnügliche Stunden mit all den Videospielen, die unser Leben so unterhaltsam machen. Keep on gaming!

 

Ich werde aber weiter auf Tumblr aktiv sein, wo ich Ihnen Bilder zu den Themen Gaming, Comics und Filme präsentiere, die witzig, aufregend oder einfach nur gelungen sind. Bilder sagen bekanntlich oft mehr als Worte.

 

Sturgill Simpson: Sound & Fury (Albumkritik)


Sturgill Simpson


Sturgill Simpson: Sound & Fury (Elektra)



In letzter Zeit haben ziemlich viele bekannte Popkünstler – Gaga, Miley, Justin Timberlake – Alben herausgebracht, die zumindest an Country anstreifen, vielleicht als ein „rootsy“ Beistand in schwierigen Zeiten oder als Versuch, in der Trump-Ära Publikum im „US heartland“ anzusprechen. Country-Sänger Sturgill Simpson indes gewann einen Grammy für sein letztes Album, A Sailor’s Guide to Earth (2016), das die Grenzen des Genres nicht so recht respektieren wollte, denn darauf sind die Retro-Soul-Helden The Dap-Kings als Begleitband zu hören und es wartet mit einer Coverversion eines Songs von Nirvana auf. Dieses neue Album widersetzt sich den Fesseln des Genres noch entschiedener. Simpson war einst als Angehöriger der US Navy in Japan stationiert, was zumindest teilweise erklärt, warum es zu Sound & Fury einen Anime-Film auf Netflix als Begleitung gibt. Das Album selbst wurde von Simpson geschrieben, während er eifrig Black Sabbath, Eminem und The Cars hörte.

Faszinierend ist, dass es oft ein bisschen wie ein von Dan Auerbach von den Black Keys produziertes Queens of the Stone Age Album klingt: Rock im weitesten Sinn, aber auch funky, etwa auf „Best Clockmaker on Mars“. „A Good Look“ dehnt die Grenzen von Country am weitesten: dieser Track ist nicht weit von Disco entfernt, mit einer laut gespielten Synthesizerlinie, die an einen Moskito erinnert und die Pferde noch unruhiger machen wird. „Make Art Not Friends“ beginnt mit einem mit analogen Synthesizern gespielten Zwischenspiel und wird langsam zu Verbrannte-Erde-Power-Pop. Die Songs sind allesamt mit viel Gefühl und Talent geschrieben, was der am meisten „country“ Aspekt von Sound & Fury ist.



Hiss Golden Messenger: Terms of Surrender (Albumkritik)


Hiss Golden Messenger


Hiss Golden Messenger: Terms of Surrender (Merge)



Elf Alben in ebenso vielen Jahren deuten darauf hin, dass MC Taylor nicht einmal ansatzweise unter einer Schreibblockade leidet, sondern im Gegenteil den Drang verspüren dürfte, ständig kreativ und produktiv zu sein. Doch Terms of Surrender verdankt seine Existenz nicht großer Klarheit, sondern einem “fog of depression”, wie Taylor erklärte – er schrieb die Songs, wie er sagt, als Therapie, um “a last will and testament” zu kreieren. Das könnte zur Vermutung veranlassen, Terms of Surrender wäre unanhörbar trist, aber auf vielen Tracks sucht Taylor nach Hoffnung, anstatt sich der Verzweiflung zu ergeben. Auf „Happy Birthday, Baby“ singt er für seine Tochter und es gelingt ihm, dabei nicht peinlich sentimental zu klingen, selbst wenn er ihr einen Reim beibringt, den sie sich vorsagen soll, wenn er weit weg auf Tournee ist; darauf lässt er die das Leben unterwegs selbst folgen, auf „Down at the Uptown“, wo die alltäglichen Erlebnisse des Musikers auf Tournee - “Someone’s in the bathroom sleeping off a bad one” – ihn erkennen lassen, dass “it was a real live world and I want to live in it”.

Niemand wird sich Hiss Golden Messenger zulegen und hoffen, Taylors Version von Trap zu hören zu bekommen, aber Terms of Surrender ist ein weniger „folky“ Album als die meisten seiner bisherigen Werke. Dies ist ein fantastisch klingendes Album, was nicht allein auf das Spielen oder die Produktion (von Taylor und Brad Cook) zurückzuführen zu sein scheint. Die Mixes – von den „backroom“ Stars  Jon Low und Tucker Martine – sind ausnahmslos hervorragend, wobei die elektrische Gitarre immer in den Vordergrund gerückt wurde, aber nicht so sehr, dass sie alles andere übertönt, und die Folkelemente wurden so eingebaut, dass sie nichts daran ändern, dass das Album zeitgemäß klingt. Wenn dann das vage an War on Drugs erinnernde „Kary (You Don’t Have to Be Good Yet)“ erklingt, fragt man sich, ob Terms of Surrender nicht vielleicht das Werk sein könnte, das Taylor endlich den verdienten Durchbruch verschafft.



Borderlands 3 – So bringen Sie die beste Waffe für FL4K in Ihren Besitz (Guide)


borderlands 3 best fl4k weapon guide


In Borderlands 3 gibt es sehr viele Waffen, aber selbstverständlich sind manche besser als andere. Viele der besten sind sogenannte „Legendary“ (legendäre) Waffen, die meist ziemlich schwer zu bekommen sind, Eine dieser Waffen heißt Queen's Call. Sie gilt allgemein als die beste Waffe für FL4K, und hier erfahren Sie, wie Sie sie in Ihren Besitz bringen können.

Für FL4K Spieler ist diese Waffe ein „must-have“. Die Queen's Call ist eine legendäre Pistole, die von Jakobs hergestellt wurde und über einen unglaublichen Perk verfügt. Wenn Sie damit schießen, werden bei kritischen Treffern drei Patronen nachgefüllt und drei Kugeln werden abprallen und den nächsten Feind treffen. In Kombination mit einem auf kritische Treffer fokussierten Build von FL4K und unter Einsatz der Fade Away Action-Fähigkeit wird Ihnen so die Munition nie ausgehen und Sie können einem einzelnen Ziel enormen Schaden zufügen. Diese Waffe kann auch die Bosse in Borderlands 3 rasch eliminieren und sie sieht noch dazu ziemlich cool aus.

Da es sich bei der Queen' Call um eine „endgame“ Waffe handelt, können Sie sie erst zu Ihrem Arsenal hinzufügen, nachdem Sie das Spiel zumindest einmal komplett durchgespielt haben. Queen's Call dann in Ihren Besitz zu bringen ist eher simpel. Sie müssen nur den letzten Boss, Tyreen the Destroyer, besiegen, und zwar sehr wahrscheinlich mehrmals, da die Queen's Call Pistole ein „rare drop“ ist, was bedeutet, dass Sie Glück haben müssen, um sie rasch zu erhalten. Sie können das Glück ein wenig zu Ihren Gunsten beeinflussen, indem Sie den Mayhem Level erhöhen, wobei natürlich Level 3 die Chancen am meisten verbessert, aber dafür wird auch der Schwierigkeitsgrad gehörig erhöht. Zum Glück ist es in Borderlands 3 nicht allzu schwierig und zeitaufwändig, Bosse für Beute zu farmen.

Ich möchte darauf hinweisen, dass es auch eine alternative Version dieser Waffe gibt, die den Namen King's Call trägt. Queen's Call und King's Call verfügen über denselben Persk, sodass es keine Rolle spielt, welche Version Sie erhalten. Beide Waffen können verdammt großen Schaden verursachen und einen Boss innerhalb von Sekunden in Staub verwandeln.

Borderlands 3 – So bringen Sie die beste Waffe für FL4K in Ihren Besitz (Guide)

Während Sie neue, starke Waffen zu Ihrem Arsenal hinzufügen, sollten Sie nicht auf Granaten vergessen. Sie sind ein wichtiges Element des Kampfes und oft praktisch. Aber natürlich ist nicht von irgendwelchen Granaten die Rede, sondern von jenen, die massiven Schaden verursachen können. Die Porcelain Pipe Bomb ist diesbezüglich das Maß der Dinge. Sie ist ein wenig aufregend aussehender rarer Gegenstand und sehr effektiv – zu effektiv sogar, weshalb sie bald generft werden dürfte. Die beste Granate, die in Borderlands 3 auf Dauer verfügbar sein wird, ist die Storm Front.

Diese Granate kann in Kombination mit der Queen's Call Pistole FL4K Spieler zu einer echten Macht machen.

Borderlands 3 – So besiegen Sie Troy (Boss Battle Guide)
Borderlands 3 – So bringen Sie das beste legendäre Scharfschützengewehr in Ihren Besitz (Weapon Guide)
Borderlands 3 – So bringen Sie die beste Granate im Spiel in Ihren Besitz (Storm Front Grenade Guide)

The Surge 2 – So besiegen Sie Warden Garcia (Boss Guide)


surge 2 warden garcia boss guide


The Surge 2 ist ein unterhaltsames Action-Rollenspiel, das deutlich von Souls inspiriert ist und Ihnen ermöglicht, sich rund 20 Stunden durch eine Sci-Fi-Welt voll mit starken Bossen zu kämpfen. Der erste dieser gefährlichen und sehr herausfordernden Bosse ist Warden Garcia, der gleich ein guter Test ist, ob Ihnen das Spiel gefallen wird.

DER BOSS SELBST

Warden Garcia ist bereits früh in der Story zu finden, und zwar ehe der Hauptcharakter das Gefängnis verlässt, in dem er das Spiel beginnt. Im Unterschied zum Kampf gegen Nitro, den Boss im Tutorial, steht Ihnen für Ihre Begegnung mit Warden Garcia bereits ein Exosuit zur Verfügung. Außerdem sollten Sie bereits ein gewisses Gespür für das Kampfsystem des Spiels entwickelt haben. Der Kampf mit diesem ersten echten Boss beginnt nicht weit von der Medbay des Gefängnisses entfernt, wo Sie Ihren Anzug verbessern und das Spiel zum ersten Mal speichern können.

Dies zu tun, ist eine gute Idee, denn Warden Garcia ist ein mehr als ernstzunehmender Gegner, obwohl er der erste Boss ist und man erwarten würde, dass dieser eher noch dazu dient, das Eine oder Andere zu lernen. Er kombiniert aggressive Attacken, bei denen er sich auf Sie stürzt und mitunter regelrecht anspringt, mit vernichtenden AoE (Area of Effect) Atacken auf kurze Distanz und einer nervenden Drohne, weshalb er Sie rasch erledigen oder Ihnen das Überleben zumindest sehr schwer machen wird, wenn Sie einfach nur die Taktiken anwenden, die gegen die Gegner, mit denen Sie es vor ihm zu tun bekamen, erfolgreich waren.

ABBLOCKEN UND AUSWEICHEN



Zum Glück ist er nur ein Mensch, weshalb er leichter zu verstehen ist und seine Attacken eher vorhersehbar sind, als dies bei vielen der feindlichen Roboter in The Surge 2 der Fall ist. Seine „lunging attacks“ (Angriffe, bei denen er sich auf Sie stürzt) abzublocken ist eine großartige Methode, Gelegenheiten für die eine oder andere starke Konter-Attacke zu öffnen. Das Abblocken können Sie sich deutlich erleichtern, indem Sie das Directional Block Analyzer Implantat nutzen, das den Winkel anzeigt, in dem Sie eine ankommende Attacke abblocken müssen.

Wenn sie hingegen lieber ausweichen als abblocken, sollten Sie die Säulen im Raum nutzen, um ihn dazu zu bringen, Sie zu attackieren, und ihn so an eine Stelle locken, an der Sie ihm gefahrlos ein paar Treffer verpassen können. Sie sollten dabei aber nicht gierig werden, sondern sich rasch wieder zurückziehen, da er über eine mächtige Sprung-und-Schlag-AoE verfügt, die er im Nahkampf sehr gerne einsetzt.

DIE DROHNE

Die Pfeiler sind auch hilfreich, um die Sichtlinie seiner Drohne zu unterbrechen/zu verkürzen, was Ihnen ermöglicht, dafür zu sorgen, dass Sie dieser nicht allzu oft ausweichen beziehungsweise ihre Attacken abblocken müssen, wenn ihr Ziellaser erscheint. Dennoch sollten Sie die Drohne immer im Auge behalten, denn wenn Sie auf dem Rücken des Warden landet, bedeutet dies, dass er Granaten zu seinen Füßen fallen lässt, die Ihnen großen Schaden zufügen können, wenn Sie nahe beim Boss sind, da diese Granaten Feuerschaden verursachen, der addiert (stacked) wird und Ihnen so rasch viel Gesundheit rauben kann.

SCHWÄCHEN

Abgesehen davon, dass er dazu neigt, sich zu unbedacht auf Sie zu stürzen und Ihnen so Gelegenheit zu Gegenangriffen bietet, ist die einzige wirkliche Schwäche des Warden sein linker Arm, da dieser nicht mit einer Rüstung geschützt ist. Sie können diesen Arm attackieren, um größeren Schaden zu verursachen. Sie riskieren so aber, den Hardcore Kll zu verpassen, der dafür sorgt, dass der Warden seine MG Jacknife Pro Single-Rigged Waffe als Beute fallenlässt.

Aber auch wenn Sie den Hardcore Kill nicht zustande bringen, werden Sie das Schlachtfeld nicht mit leeren Händen verlassen, nachdem Sie Warden Garcia besiegt haben. Zu den garantierten Belohnungen zählen seine Kampfdrohne, die schon aus The Surge bekannt und das erste der „special deployables“ ist, das Sie finden können, sowie 500 Tech Scrap.

The Surge 2 ist seit dem 24. September für PC, PS4 und Xbox One erhältlich.

The Surge 2 – 10 Tipps, die Ihnen helfen werden, die Nanopokalypse zu überleben (Beginner's Guide)
The Surge 2 – So besiegen Sie Little Johnny (Boss Guide)

Legend of Zelda: Link’s Awakening – So bringen Sie alle optionalen Gegenstände in Ihren Besitz (Guide)


zelda links awakening all optional items guide


Legend of Zelda: Link’s Awakening ist ein komplettes Remake des GameBoy-Klassikers. Der kleine Held findet sich hier auf einer geheimnisvollen Insel voller Geheimnisse, Gefahren und Dungeons wieder. Während Sie spielen, erhält Link besondere Werkzeuge, um Rätsel zu lösen und neue Gebiete zu erreichen. Manche Gegenstände sind völlig optional, aber sehr praktisch – einer der besten Gegenstände im Spiel ist nur gegen Ende verfügbar.

In Legend of Zelda: Link’s Awakening gibt es mehrere optionale Gegenstände, die Sie beim normalen Durchspielen sehr leicht übersehen können. Einer davon ist der Bumerang, der wirklich hilfreich ist, denn er bringt Ihnen eine Attacke mit großer Reichweite ein, der nie die Munition ausgeht. Sie können auch zusätzliche Fairy Bottles (Feenflaschen) bekommen, die Links Gesundheit vollständig auffüllen werden, wenn Sie eine fangen. Sie können insgesamt drei dieser Flaschen finden, aber auch ein Power Upgrade für Ihr Schwert, wenn Sie sich die Mühe machen, viele Secret Seashells (Geheime Muscheln) ausfindig zu machen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie und wo Sie die optionalen Gegenstände finden können.



How To Get Every Optional Item | Boomerang, Fairy Bottles & More

Die folgenden Gegenstände können bei einem gewöhnlichen Playthrough verpasst werden und sind nicht erforderlich, um die Story erfolgreich abzuschließen. Sie können diese Gegenstände leicht übersehen, selbst wenn Sie die Insel gründlich erkunden.



Boomerang (Bumerang): Er befindet sich in einer Höhle südlich von Sales Haus auf Toronbo Shores. Sprengen Sie die Wand mit Sprüngen mit einer Bombe – wenn Sie über die Lupe/Magnifying Lens verfügen (Sie erhalten Sie, indem Sie die Trading Quest erledigen), werden Sie hier einen NPC sehen. Tauschen (trade) Sie einen beliebigen brauchbaren Gegenstand, um den Bumerang zu erhalten. Sie können den Bumerang auch wieder zurücktauschen.

Heavyweight Lure (Schwerer Köder): Sie erhalten ihn, wenn Sie beim Fishing Pond (Fischteich) Minispiel eine größere Kreatur fangen. Suchen Sie nach einem Blooper Tintenfisch (squid) — er ist nicht einfach zu fangen! Stellen Sie sicher, dass Sie über die Middleweight Lure (mittelschwerer Köder) verfügen – Sie erhalten ihn, indem Sie einen großen Fisch fangen -, ehe Sie versuchen, den Tintenfisch zu fangen.

Fairy Bottle (Feenflasche) #1: Im Animal Village (Tierdorf) wird ein Geist erscheinen. Begleiten Sie den Geist zurück zu seinem Haus in Martha’s Bay und bringen Sie ihn dann zu dem von Blumen umgebenen Grab vor ddem/außerhalb vom Friedhof.

Fairy Bottle #2: Am Grund des Fischen-Minispiels in Mabe Village zu finden. Sie benötigen den schweren Köder (Heavyweight Lure), da sonst Ihre Schnur reißen wird, wenn Sie den Grund am Teichboden heraufbringen (bringing up the bottom on the pond floor).

Fairy Bottle #3: Erledigen Sie Chamber Dungeons in Dampe’s Hut, bis Sie die ‘Heart Shortage’ Quest freischalten. Bringen Sie diese Quest erfolgreich zum Abschluss, um die letzte Feenflasche (fairy bottle) zu erhalten.

Upgraded Sword (Verbessertes Schwert): Bringen Sie 20 Secret Seashells zur the Seashell Mansion, um ein verbessertes, stärkeres Schwert zu erhalten.



Legend of Zelda: Link’s Awakening – So gelangen Sie in Kanalet Castle & so finden Sie alle 5 Goldblätter (Ukuku Prairie Gate Guide)
Legend of Zelda: Link’s Awakening – So stehlen Sie Gegenstände aus dem Shop, ohne bestraft zu werden

Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)


cod black ops 4 zombies tag der toten heat packs guide

Das Heat Pack Upgrade in seiner ganzen Pracht.

Das Heat Pack beschert Ihnen die wundersame Fähigkeit,, in den eisigen Wasser von Tag Der Toten herumzulaufen, ohne sich in einen Eisblock zu verwandeln – und damit wird es im Prinzip zu einem Upgrade, das Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten. Es ist auch nicht allzu schwer, es zu bekommen, denn Sie müssen nur wissen, was zu tun ist, um alle drei Teile zu finden, die für die Herstellung des Heat Pack erforderlich sind. Sie sind nämlich versteckt, noch dazu auf ziemlich eigenartige Weise.

Dies ist die letzte Black Ops 4 Zombies Karte und vielleicht die letzte Zombies Karte überhaupt für längere Zeit. Diese Karte wartet nicht nur mit Helden aus der Vergangenheit von Black Ops Zombies auf, sondern beendet auch die Aether Storylinie — auch wenn diese technisch schon zuvor ein paar Mal endete. Doch dies ist nun das wahre, das wahrste Ende – aber Sie müssen eine komplizierte Easter Egg Quest absolvieren, um es zu erreichen.

Ich werde Ihnen hier nicht erklären, wie das Easter Egg zu erreichen/zu erledigen ist, sondern nur, wie Sie das Heat Pack Upgrade erhalten, das es sehr viel leichter macht, sich durch diese unwirtliche Spielumgebung zu bewegen.



How To Craft Heat Packs & Earn Immunity To Freezing

Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)

Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)

Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)

Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)

Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)

Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)

Ehe Sie Heat Packs herstellen können, benötigen Sie zwei Gegenstände - Zipline Handle und Dynamite Bomb.

Um die Heat Pack Teile zu bekommen, müssen Sie sich zum Outer Walkway in der Mountain Base (Berg-Basis) begeben — Sie müssen die mit einem roten ‘X’ markierte Barriere sprengen, um dorthin zu gelangen. Machen Sie den gelben Launcher mit eine Launcher mit einem kaputten Getriebe (gearbox) ausfindig. Nehmen Sie das Getriebe (gearbox) an sich.

Bringen Sie die Gearbox zum Lighthouse Level 4 (Leuchzturm Ebene 4) und geben Sie sie auf den Speiseaufzug (dumbwaiter) — der Hermit (Einsiedler) wird das Getriebe für Sie reparieren. Bringen Sie das reparierte Getriebe zum Launcher und montieren Sie es an seinem Platz, um den Launcher in Betrieb zu nehmen.

Nun können Sie den Outer Walkway Launcher verwenden, um sich in drei verschiedene Bereiche der Karte katapultieren/versetzen zu lassen, abhängig davon, wo Sie stehen. Sie können links, rechts oder in der Mitte stehen.

Um alle drei Teile zu bekommen, die für die Herstellung des Heat Pack müssen Sie sich von allen drei Outer Walkway Launcher Positionen abschießen/schleudern lassen. Wenn Sie landen, wird ein Crafting Item erscheinen.

  • Heat Pack Crafting Parts:
    • Teil #1: Erscheint am Boden, wenn Sie von der linken Seite des Outer Walkway Launcher starten.
    • Teil #2: Erscheint am Boden, wenn Sie von der rechten Seite des Outer Walkway Launcher starten.
    • Teil #3: Erscheint am Boden, wenn Sie von der mittleren Position des Outer Walkway Launcher starten.

Bringen Sie die Teile zu einer beliebigen Crafting Station, um das Heating Pack herzustellen — ein permanentes Upgrade, das Ihnen erlaubt, sich frei im eisigen Wasser zu bewegen, ohne sich in einen Eisblock zu verwandeln. Mit Hilfe des Heat Pack können Sie sich zudem im Wasser deutlich schneller bewegen.



Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So kommen Sie zur Wunderwaffe DG (Wonder Weapon Guide)
Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie Dynamit-Bomben her, um „X“ Barrieren zu zerstören
Black Ops 4 Zombies: Alpha Omega – Geben Sie diese Cheat Codes ein, um kostenlose Belohnungen zu erhalten & witzige Sprüche zu hören (Easter Egg Guide)







































Dermot Kennedy: Without Fear (Albumkritik)


dermot kennedy


Dermot Kennedy: Without Fear (Riggins/Island)



Es wäre leicht, Dermot Kennedy mit der Flut von unscheinbaren weißen männlichen Singer-Songwriters in einen Topf zu werfen, die seit den ersten großen Erfolgen Ed Sheerans die Charts verstopfen. Gleich Sheeran ist dieser rasant aufsteigende 27-jährige Musiker aus Irland ein akustischer Troubadour mit elektronischen Hip-Hop-Beats. Er hat es bereits auf mehr als 300 Millionen Streams gebracht. Und doch hat dieser Mann aus dem irischen Dorf Rathcoole mehr zu bieten, der seinen gefühlvollen rauen Gesang, der ein wenig an Rod Stewart erinnert, als Straßensänger auf Dublins Grafton Street verfeinerte, als er gerade einmal 16 war, und zwischen leicht abgedroschenen Liebesliedern und düstereren Geschichten von Einbruchsdiebstahl und Alkoholismus hin und her wechselt.

Auf seinem Debütalbum versucht er, diese widerstreitenden Kräfte auszusöhnen, um bedeutsam, intim und sehr erfolgreich zu sein. „Power Over Me“ und „Outnumbered“ sind Popnummern im Stil von Rag‘n‘Bone Man, die mit ihren großen Refrains in Stadien gute Figur machen werden. „Moments Passed“ wartet mit Hip-Hop Beats auf, die vom Jay-Z/Kanye West-Produzenten Mike Dean perfekt in Szene gesetzt wurden.

Without Fear kann homogen oder überdreht sein, aber in den besten Momenten trägt Kennedy sein Herz auf der Zunge, mit starker Wirkung. „An Evening I Will Not Forget“ reicht einem Freund, der schlimme Zeiten durchmacht, eine helfende Hand: “that’s no way to be living, kid, the angel of death is ruthless.” Das wunderschön auf das Wichtigste reduzierte „The Corner“ thematisiert urbane Obdachlosigkeit: “Holding, waiting for something that will keep you from the cold.” Die ätherischen Streicher und die Gegenüberstellung von Bildern des Titeltracks – ein “sky of royal blue” und ein Grab – sind besonders erstaunlich, und selbst in den maschinell auf Hochglanz polierten Momenten des Albums können sich die rohe Menschlichkeit und die enorm starke Stimme behaupten.



Girl Band: The Talkies (Albumkritik)


Girl Band


Girl Band: The Talkies (Rough Trade)



Vier Jahre nach ihrem Debüt – und nach der Absage von gleich drei Tourneen aufgrund gesundheitlicher Probleme von Bandmitgliedern – stürzt sich das irische Quartett Girl Band erneut ins musikalische Getümmel und klingt dabei deutlich kräftiger. Sie kehren in eine Post-Punk-Szene zurück, die so lebendig ist wie schon lange nicht mehr, und bleiben dem Geist des Genres treu: sie verweigern sich klarer Definition, widerstehen dem Drang, es sich leicht zu machen, usw.

Ihre stärksten Stücke sind Studien in Anspannung, Halten und Loslassen – das Resultat sind einige wirklich großartige Songs. „Prefab Castle“ ist ein Paradebeispiel für ihre Vorliebe für den Vier-Viertel-Puls, der an die Härte und Unermüdlichkeit von Techno erinnert (sie nahmen einst eine Coverversion eines Songs des Industrial-Minimalisten Blawan auf), aber, da er auf echtem Schlagzeug gespielt wird, eher wie Glam Rock klingt. Nach einer mehr als drei Minuten dauernden Steigerung kommt er auf einem plötzlichen Off-Beat plötzlich richtig in Schwung und sorgt so für verspätete Erlösung, die einmal mehr mit der Dynamik der Dance Music spielt. „Shoulderblades“ wiederholt diesen Trick, aber mit noch größerer Wirkung, und zwar mit einem tyrannischen Glam Stomp. Diese und andere Highlights, etwa „Couch Combover“, warten mit Gesangslinien von Dara Kiely auf, die wie die Gesänge von Kettensträflingen klingen, die sich darauf vorbereiten, einen Fluchtversuch zu wagen: stets melodisch, aber mit verkrampfter Energie. Und wenn das Schlagzeug einsetzt und sie loslaufen, ist es wirklich aufregend. Wenn diese Gesangsmelodien nicht interessant sind, verkommen die Tracks rasch zu bloßem Räuspern – im Fall des mit Schleim befleckten „Amygdala“ buchstäblich -, aber insgesamt ist dies eine Band, die eine süchtig machende Form von Lärm produziert, indem sie mit Strophe-Refrain-Strophe Schindluder treibt.





Legend of Zelda: Link’s Awakening – Mit diesem simplen Krantrick gewinnen Sie das Kranspiel jedes Mal (Guide)


zelda links awakening win crane game trick

Dieser Trick bringt Ihnen einen endlosen Vorrat an Rupees ein.

Das Crane Game/Kranspiel (oder ‘Trendy Game’, wie es im Shop heißt) ist ein unglaublich ärgerliches Minispiel, das Legend of Zelda: Link’s Awakening Spieler seit Jahren zur Verzweiflung treibt. Die Gegenstände zu schnappen, die einfach an einer Stelle stehen/liegen, ist nicht so schlimm, aber zu versuchen, die Gegenstände auf den Förderbändern (conveyors) zu bekommen, kann nahezu unmöglich erscheinen – außer Sie wisse genau, wann Sie den Greif-Mechanismus (grabbing mechanism) betätigen müssen.

Es gibt nämlich eine Methode, die es zu einem Kinderspiel macht, Gegenstände zu packen/erwischen. Sie ändert sich in Abhängigkeit von dem Förderband, auf dem sich die Gegenstände befinden – für das linke und das rechte Förderband sind leicht unterschiedliche Herangehensweisen erforderlich. Falls Sie sich an die Anleitung halten, die ich Ihnen hier biete, werden Sie sich regelmäßig Gegenstände von den Förderbändern schnappen. Sie werden sehen, dass es gar nicht schwer ist, diese Figuren zu packen.



Win The Crane Game Every Time With This Simple Timing Trick

Das Crane Game (Kranspiel) ist ein Minispiel in Mabe Village. Es ist mit nützlichen Gegenständen vollgepackt – Sie erhalten dort zusätzliche Rupees, Herzstücke, geheime Muscheln und alle fehlenden Figuren für das Dorf.

Es befinden sich immer fünf zufällige Gegenstände im Kranspiel, genannt “Trendy Game” — es kostet 10 Rupees pro Versuch, und diese simple Methode ermöglicht Ihnen, sich alles zu schnappen, was Sie haben wollen.

Die am schwierigsten zu bekommenden Gegenstände befinden sich auf den obersten beiden sich bewegenden Förderbändern. Manche Spieler verlieren fast den Verstand beim Versuch, diese Dinge zu bekommen. Es dreht sich dabei alles um das richtige Timing und die Art und weise, wie Sie die Buttons gedrückt halten.

  • So bekommen Sie den Gegenstand auf dem rechten oberen Förderband:
    • Halten Sie [X] gedrückt, um den Kran so weit wie möglich nach oben zu bewegen.
    • Halten Sie [A] gedrückt, um den Kran so weit wie möglich nach rechts zu bewegen. Halten Sie [A] gedrückt! Wenn Sie nicht loslassen, wird der Kran oben bleiben.
    • Lassen Sie [A] los, ehe das obere rechte Förderband sich so weit nach links bewegt, wie es kann,, und anfängt, sich wieder in Richtung der rechten oberen Ecke zu bewegen.
  • So bekommen Sie den Gegenstand auf dem linken oberen Förderband:
    • Halten Sie [X] gedrückt, um den Kran so weit wie möglich nach oben zu bewegen.
    • Drücken Sie [A] genau in dem Moment, in dem das linke obere Förderband anhält und anfängt, sich nach links zu bewegen, nachdem es den am weitesten rechts befindlichen Punkt erreicht hat. Wenn es anfängt, sich in Richtung der linken oberen Ecke zurückzubewegen, müssen Sie kurz [A] drücken.

Wenn das Timing passt, werden Sie fast jedes Mal eine Belohnung erhalten. Falls Sie zu flink oder zu langsam sind, kann der Gegenstand Ihrem Griff entwischen. Wenn der Gegenstand aus seiner Position rutscht/fällt, ist es besser, aufzugeben und zurückzusetzen (reset) – verlassen Sie den Store und gehen Sie wieder hinein, um die Position des Gegenstands zurückzusetzen. Außer der Gegenstand rollt komplett vom Förderband herunter, denn dann haben Sie Glück gehabt und können einen stationären Gegenstand leicht packen. Das passiert gelegentlich.



Legend of Zelda: Link’s Awakening – So gelangen Sie in Kanalet Castle & so finden Sie alle 5 Goldblätter (Ukuku Prairie Gate Guide)
Legend of Zelda: Link’s Awakening – So stehlen Sie Gegenstände aus dem Shop, ohne bestraft zu werden

Auf Wiedersehen!Sturgill Simpson: Sound & Fury (Albumkritik)Hiss Golden Messenger: Terms of Surrender (Albumkritik)Borderlands 3 – So bringen Sie die beste Waffe für FL4K in Ihren Besitz (Guide)The Surge 2 – So besiegen Sie Warden Garcia (Boss Guide)Legend of Zelda: Link’s Awakening – So bringen Sie alle optionalen Gegenstände in Ihren Besitz (Guide)Black Ops 4 Zombies: Tag Der Toten – So stellen Sie das Heat Pack her, um gegen Kälte immun zu werden (Earn Immunity To Freezing)Dermot Kennedy: Without Fear (Albumkritik)Girl Band: The Talkies (Albumkritik)Legend of Zelda: Link’s Awakening – Mit diesem simplen Krantrick gewinnen Sie das Kranspiel jedes Mal (Guide)

Report "Spass und Spiele"

Are you sure you want to report this post for ?

Cancel
×